karte_klein_web

Klicke Sie auf die Karte, um Sie vollständig anzuzeigen.

grosse Route – Conterser Schwendi

Die sportliche Variante führt vom öffentlichen Parkplatz Schulhaus Conters und Haltestelle Postauto aus Richtung Eierloch, Sagen nach Stäfischwendi (4, Astrid J. Eichin) und zur Conterser Schwendi (5, Martin Burr). Weiter geht der Weg über Moosboden und Chobel – einem wunderschönen Hochmoor mit grandioser Aussicht – nach Plandagorz zu (3, Gianin Conrad). Danach steht die Alpstrasse oder ein «Kunstpfad» nach Pardels (2, Cat Soubbotnik und Yvonne Michel) zur Wahl. Nach Pardels unbedingt dem Kunstluft-Wegweiser nach Mutisch Bald zur packenden Dudu (7) und dem Basislager im Hagel (1, Horst Stasny) folgen. Ein Steinwurf oder in gut hörbarer Jodel-Distanz entfernt arbeiten Erich und Beatrix Bernegger an ihrem «Parguun»(6).

Dauer ca. 4 Stunden. Genauere Informationen finden Sie hier.

Kleine Route – Plandagorz

Einfacher und weniger lang dauert die kleine Runde ab öffentlichem PP Schulhaus Conters und Haltestelle Postauto über Eierloch, Sagen und Fajols nach Plandagorz oder ab Eierloch der Alpstrasse nach bis nach Pardels und Plandagorz.

Dauer ca. 1.5 Stunden. Genauere Informationen finden Sie hier.

AUTO

Conters ist von Landquart in ca. 25 Fahrminuten erreichbar. Der Hauptstrasse folgen Richtung Davos bis nach Küblis. Der Strasse folgen und dann rechts abbiegen und dem Wegweiser Richtung Conters folgen. Beim Schulhaus in Conters kann parkiert werden.

Fahrbewilligung alpstrasse

Gegen eine Gebühr darf die Alpstrasse ab Conters befahren werden. Bitte Bewilligungen im Voraus bei der Gemeinde Conters unter info@conters.ch besorgen und am Wagen gut sichtbar anbringen. Entlang der Alpstrasse darf nicht parkiert werden. Bitte öffentliche Parkplätze benutzen.

ÖFFENTLICHER VERKEHR

Von Landquart fährt regelmässig ein Zug nach Küblis. Von Kübis fährt das Postauto bis Conters Dorf. Dort startet der Rundgang zur kunstwiese.

SBB|CFF|FFS

HOTEL RESTAURANT TERMINUS

Alle Bergrestaurants sind während der Laufzeit von kunstluft vom 16.5. – 11.6.2016 noch geschlossen. Im Basislager Hagel werden an den Wochenenden Zwischenverpflegung und Getränke in Selbstbedienung angeboten. Nächstes Restaurant ist das Hotel Terminus in Küblis.