kunstluft 2015

kunstluft

kunstluft. Das ist ein Artists-in-Residence Programm, welches auf der Furneralp im Kanton Graubünden, inmitten der Alpen, erstmals umgesetzt wurde. Die Furneralp liegt eingangs Prättigau und ist im Sommer mit dem Auto und zu Fuss erreichbar.

Künstlerinnen und Künstler aus der Schweiz und Deutschland arbeiteten vom 26. Mai bis 11. Juni 2015 auf dieser Furneralp an ihrer Kunst und lebten zu zweit in einem Maiensäss. Inspiration fanden die Kunstwerker in der Ruhe und der Natur.

Rundgang

Die Maiensässe liegen alle auf einer Kunstwiese und sind in unmittelbarer Nähe voneinander entfernt. Das Projekt wurde der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Ein gekennzeichneter Wanderweg verbindete die Kunstwerker miteinander und Besucherinnen und Besucher konnten so während diesen drei Wochen mit den Kunstschaffenden in Kontakt treten und die Entstehung der Werke beobachten.

Kunstmomente

Die acht Kunstwerker präsentieren in diesem Blog bisherige Arbeiten, erklären was für Kunst sie machen und warum sie bei kunstluft dabei sind.

Ausstellung

An der abschliessenden Ausstellung Kunststaunen wurden die auf der Furneralp entstandenen Kunstobjekte präsentiert. Diese fand am Samstag, 13. Juni und Sonntag, 14 Juni 2015 in der Alten Sägerei in Fideris statt. Bestandteil der Ausstellung waren zudem Filmproduktionen, welche durch das Projektteam produziert wurden. Die Filmproduktionen zeigen die Entstehung der Kunstobjekte auf der Furneralp.